StartWelpenA-Wurf

A-Wurf

A-Wurf 14.06.2011: Heute war ein großer Tag.

Der Zuchtwart und ein Richter vom VDH waren bei uns und haben uns als Wurf abgenommen. Frauchen ist ganz stolz. Wir konnten keine Mängel aufweisen, haben alle ein tolles Gebiß (Schere) und kräftige Knochen, die Jungs haben alle ihre Hoden draußen, keiner hat eine Knickrute, einen Nabelbruch oder irgend einen anderen Mangel. Der Zuchtwart schreibt in sein Protokoll: "Mutter frei und kontaktfreudig. Ein ausgeglichener Wurf in bestem Pflegezustand. Eine vorbildliche Zuchtstätte, Welpen in das Familienleben eingebunden. Typvolles Rassebild."

Wir bedanken uns für dieses gute Urteil.

Natürlich haben wir jetzt auch einen Namen für den Stammbaum bekommen!

Unser Name hat eine kleine Geschichte. Der Zwingername "Boa Felicidade" wird vor den Namen gestellt und heißt auf Deutsch "Viel Glück". Frauchen hat uns alle Amiga oder Amigo mit dem Zusatz der Farbe unseres Welpenhalsbändchen auf Portugiesisch genannt, damit sie uns unterscheiden konnte. Rufen tut sie uns mit der Farbe.

Hier nun die Stammbaumnamen:

Welpe Nr. 01: "Boa Felicidade Amiga Preta", Rufname "Preta" (schwarz)

Welpe Nr. 02: "Boa Felicidade Amigo Amarelo", Rufname "Amarelo" (gelb)

Welpe Nr. 03: "Boa Felicidade Amigo Azulado", Rufname "Azulado" (hellbau)

Welpe Nr. 04: "Boa Felicidade Amigo Lilás", Rufname "Lilás" (lila)

Welpe Nr. 05: "Boa Felicidade Amiga Azul", Rufname "Azul" (blau)

Welpe Nr. 06: "Boa Felicidade Amiga Vermelha", Rufname "Vermelha" (rot)

Welpe Nr. 07: "Boa Felicidade Amiga Rosa", Rufname "Rosa" (rosa)

Welpe Nr. 08: "Boa Felicidade Amigo Verde", Rufname "Verde" (grün)

Welpe Nr. 09: "Boa Felicidade Amigo Ocre", Rufname "Ocre" (ocker)

Welpe Nr. 10: "Boa Felicidade Amiga Cinzenta", Rufname "Cincenta" (hellgrau)

Welpe Nr. 11: "Boa Felicidade Amigo Laranja", Rufname "Laranja" (orange)


A-Wurf 13.06.2011: Heute hatten wir die 5 Clicker-Session. Der Handtarget wird uns schon langweilig. Aber an der Leine gehen kann auch Spaß machen.

Heute Nacht hat Frauchen das erste Mal die Tür zur Hundeklappe aufgelassen. Jetzt können wir auch nachts rausgehen, wenn es mal sein muß. Aber drei Kumpels von uns müssen immer noch ihr Häufchen im Zuhause machen. Na ja, die werdens auch noch begreifen.


A-Wurf 10.06.2011: Wir haben heute die Pforten vom Welpenauslauf geöffnet und konnten die große weite Welt des Gartens mit angrenzender Hundewiese und Sandkasten erkunden. War das spannend. Nach zehn Minuten sind wir wieder zurück in den vertrauten Auslauf und sind totmüde umgefallen.

Heute morgen sind wir alle mit Frauchen ins Reha-Zentrum zum Wiegen gefahren, weil wir die Küchenwaage gesprengt haben. War das aufregend. Erst 10 min. mit dem Auto fahren, dann eine fremde Wiese und dann noch in fremde Räume, die alle nach anderen Hunden riechen. Wir haben die Mitarbeiter vom Vierbeiner Reha-Zentrum ganz schön in Bewegung gehalten, um uns wieder einzufangen und ins Auto zurück zu transportieren.


A-Wurf 07.06.2011: Heute kam die Trainerin wieder vorbei und wir haben nochmal geclickert. Den Handtarget gefestigt und geübt, zuerst die Arbeit, dann das Futter. Erstaunlich, wie die kleinen Rabauken dies jetzt schon begriffen haben.


A-Wurf 06.06.2011: Weil einige Welpen ihre farbigen Halsbändchen verloren hatten und ich nicht wußte, welche Farbe zu welchem Welpen gehört, habe ich das Chiplese-Gerät aus dem Vierbeiner Reha-Zentrum mitgenommen. Dabei stellte ich fest, dass Welpe Nr. 3 keinen Chip mehr hatte. Der ist ihm wohl durch den Einstichkanal herausgewandert. Also sind wir gleich zum Tierarzt, um Nachchippen zu lassen, da wir ja auch auf die Ergebnisse der Gentests warten und die Chipnummern in die Zertifikate aufgenommen werden müssen.

Er war ganz tapfer, ist brav im Auto mitgefahren, beim Tierarzt kein Mux, neugierig die Praxis untersucht, kein Gequieke beim Chippen, ab ins Reha-Zentrum, dort schnell etwas erledigt. Das war dann zuviel. Auf dem Heimweg haben wir dann ins Auto erbrochen. Zurück bei Mama ging's uns gleich wieder gut.


A-Wurf 05.06.2011: Wir haben die Impfreaktion überwunden und sind alle wieder munter. Nun wird am Freitag nicht schon wieder entwurmt. Wir warten damit noch eine Woche, damit sich der Darm ein wenig erholen kann.


A-Wurf 04.06.2011: Es leiden immer noch 6 Welpen an der Impfreaktion. Wir müssen das Impfschema ändern. Nach einem Telefonat mit dem Impfstoff-Hersteller empfiehlt dieser, nicht mehr mit seinem Impfstoff zu impfen, sondern mit 10 Wochen mit einem anderen Impfstoff erneut zu beginnen. Es läge an den Antikörpern der Mutter und dies kann Wurfbedingt schon mal vorkommen.


A-Wurf 02.06.2011: Mit den am wenigsten leidenden Welpen habe ich heute mal das an der Leine gehen geübt. Dadurch, dass sie den Handtarget vom Clickertraining sehr gut verstanden haben, sind sie ganz lieb an der Leine an meiner linken Seite mitgelaufen, natürlich den Handtarget vor der Nase. War leider alleine und konnte keine Photos davon gleichzeitig machen.


A-Wurf 01.06.2011: Die Welpen zeigen eine sehr heftige Reaktion auf den Impfstoff. Sie haben alle Durchfall, Erbrechen, Appetitlosigkeit und sind sehr matt. Mache mir große Sorgen. Einige muß ich mit der Spritze zwangsernähren, weil sie nichts fressen und trinken möchten. Manche Erbrechen ihr Fressen wieder.


A-Wurf 31.05.2011: Heute haben die Welpen ihre erste Impfung erhalten. Sie haben es prächtig über sich ergehen lassen. Während der Tierarzt untersucht und geimpft hat, habe ich für ruhiges Verhalten geclickert. Haben sie ganz schnell verstanden und sogar weiter gefressen, als der Impfstoff ein bißchen unter der Haut gebrannt hat. Sie waren wirklich tapfer. Jetzt sind sie platt von der Impfung und schlafen schon den ganzen Tag.

Übrigens, die Hundeklappe haben sie auch schon entdeckt und nutzen sie regelmäßig, um in den Garten zum Spielen und sich lösen zu gehen.

Wir haben die Küchenwage gesprengt. Die ersten Welpen wiegen über 5 kg.

Mehr Bilder in der Galerie!


A-Wurf 29.05.2011: Endlich ist der Durchfall von der Entwurmung überstanden. Nun kann es an die erste Impfung gehen.


A-Wurf 27.05.2011: Die Welpen sind heute 6 Wochen alt. Mit Sandalen sollte man sich nicht in den Welpenauslauf wagen. Tun ganz schön weh, die kleinen Zähnchen. Es sind richtig kleine Rabauken geworden. Das Autofahren haben wir auch schon geübt. Geht ohne großes Murren. Man mag nicht wirklich in der Box eingesperrt sein. Doch keiner hat sich übergeben oder es wurde ihm schlecht.


A-Wurf 25.05.2011: Heute wurden die Welpen das dritte Mal entwurmt. Natürlich hatten sie wieder ein bißchen Durchfall. Aber, da müssen sie halt durch.


A-Wurf 22.05.2011: Heute haben wir die dritte Sitzung geklickert. Die Welpen folgen dem Handtarget, dann Click, dann Futter. Manche machen es sehr konzentriert, die anderen sind übereifrig und finden dann das Futter nicht. Alle machen es wirklich super süß.


A-Wurf 20.05.2011: Die Welpen sind heute 5 Wochen alt. Auf den Komm-Pfiff zum Fressen reagieren sie schon sehr gut. Manchmal fehlt es noch an der Orientierung, woher der Pfiff kommt.


A-Wurf 18.05.2011: Wir haben ein bißchen Streßdurchfall vom Tierarztbesuch.

Heute haben wir das Anclickern wiederholt. Super haben sie's gemacht. Wir konnten sehen, sie haben es wirklich begriffen. Sie sind schon der Hand, also dem Handtarget gefolgt. Handtarget - Click, dann Futter.


A-Wurf 17.05.2011: Heute morgen kam der Tierarzt ins Haus. Wir haben allen Welpen 0,5 ml Blut abgenommen, um die Gentests machen zu lassen und sie wurden gechipt. Auch wenn sie noch keine Namen haben, sind sie jetzt eindeutig idendifizierbar.


A-Wurf 15.05.2011: Heute haben wir die Welpen angeclickert. 4 Wochen alt und sie verstehen schon "Click = Futter". Es war etwas schwierig, ihnen das Futter anzubieten, weil es mit dem Lecken aus der Hand noch nicht so ganz geklappt hat. Aber einfach süß, wie sie mitgemacht haben.


A-Wurf 13.05.2011: Die Welpen sind heute 4 Wochen alt, das Fressen klappt schon ganz gut. Man nimmt Kontakt mit den Artgenossen auf, leckt sich gegenseitig das Futter ab, fängt an zu spielen und übt das Hüpfen. Zum Häufchen-Machen legt man erst den Rückwärtsgang ein, um die richtige Sitzposition zu finden und sich auszubalancieren - klappt schon ganz gut! Heute waren wir auch das erste Mal draußen im Garten. Mehr Bilder in der Galerie.

Wie man sieht, tragen die kleinen Rabauken jetzt Halsbändchen, zum Einen, um sich daran zu gewöhnen, zum Anderen, damit ich sie besser auseinander halten kann. Hier die Farben zu den Welpen: Nr. 1 = schwarz, Nr. 2 = gelb, Nr. 3 = hellblau, Nr. 4 = lila, Nr. 5 = blau, Nr. 6 = rot, Nr. 7 = rosa, Nr. 8 = grün, Nr. 9 = ocker, Nr. 10 = grau, Nr. 11 = orange.

Außerdem wurden sie heute das zweite mal entwurmt. Ging schon wesentlich besser, als beim ersten Mal.

Welpen-4-Wochen-Bild-1


A-Wurf 06.05.2011: Die ersten Zähne brechen durch und Sunny macht es immer weniger Spaß ihren Kindern Milch zu geben. Seit Freitag sind wir fleißig am zufüttern und üben den Komm-Pfiff beim Füttern.


A-Wurf 01.05.2011: Die Puppies, 2 Wochen alt, haben die Augen und Ohren geöffnet. Es kommt ein bißchen Leben in die Kinderstube. Auch das Krabbeln wird begonnen, mit dem Laufen klappt es noch nicht so gut.

Welpe-11-Ruede-Bild-4


A-Wurf 29.04.2011: Heute sind die Puppies das erste mal entwurmt worden. Sie meinten, das Wurmmittel ist einfach nur bäh!!!


A-Wurf 23.04.2011: Die Welpen sind nun 1 Woche alt.

Auch dem Sorgenkind geht's gut. Noch ist ausschließlich trinken bei Mama, schlafen und wachsen angesagt. Mehr Bilder in der Galerie!

no08week01_03


A-Wurf 19.04.2011: Unser Sorgenkind hat aufgeholt.

Er nimmt jetzt jeden Tag genügend Gramm zu. Wir brauchen uns keine Sorgen mehr um ihn zu machen. Mehr Bilder in der Galerie!

no04day04


A-Wurf 17.04.2011: Wir haben ein kleines Sorgenkind.

Welpe Nr. 4 (Rüde) hat nach der Geburt die ersten zwei Tage über 120 g abgenommen. Er wird jetzt regelmäßig extra an eine Zitze angelegt.


Die Welpen / The puppies:

no01day04Nummer 1, Hündin, wurde um 7.00 Uhr (VEL*) mit einem Gewicht von 232 g geboren.

Die Hündin ist schwarz gewellt. Als Abzeichen hat sie zwei weiße Pfötchen vorne, links 1 cm und rechts 0,5 cm und ein weißes Pünktchen auf der Brust. Dieses wird später bestimmt nicht mehr zu sehen sein.

Um 7.05 Uhr hat sie die erste Milch von Mama getrunken.

* Vorderendlage

no02day04Nummer 2, Rüde,wurde um 7.45 Uhr (VEL) mit einem Gewicht von 402 g geboren.

Der Rüde ist schwarz gewellt. Als Abzeichen hat er zwei kleinste weiße Pfötchen hinten, links und rechts 3 mm und ein weißes Pünktchen auf der Brust. Dieses wird später bestimmt nicht mehr zu sehen sein.

Um 7.48 Uhr hat er die erste Milch von Mama getrunken.

no03day04Nummer 3, Rüde,wurde um 7.55 Uhr (VEL) mit einem Gewicht von 404 g geboren.

Der Rüde ist ganz schwarz gewellt. Als Abzeichen hat er ein kleines weißes V auf der Brust.

Um 8.04 Uhr hat er die erste Milch von Mama getrunken.

 
no04day04Nummer 4, Rüde,
wurde um 8.20 Uhr (VEL) mit einem Gewicht von 359 g geboren.

Der Rüde ist ganz schwarz gewellt.

Um 8.26 Uhr hat er die erste Milch von Mama getrunken.

no05day04Nummer 5, Hündin,
wurde um 8.43 Uhr (VEL) mit einem Gewicht von 378 g geboren.

Die Hündin ist ganz schwarz gewellt. Als Abzeichen hat sie am linken hinteren Pfötchen 2 mm weiß. Dieses wird später bestimmt nicht mehr zu sehen sein.

Um 8.45 Uhr hat sie die erste Milch von Mama getrunken.

no06day04Nummer 6, Hündin,
wurde um 9.05 Uhr (HEL*) mit einem Gewicht von 336 g geboren.

Die Hündin ist ganz schwarz gewellt. Als Abzeichen hat sie einen kleinen weißen Strich auf der Brust. Dieser wird später bestimmt nicht mehr zu sehen sein.

Um 9.11 Uhr hat sie die erste Milch von Mama getrunken.

* Hinterendlage

no07day04Nummer 7, Hündin,
wurde um 10.04 Uhr (VEL) mit einem Gewicht von 393 g geboren.

Die Hündin ist ganz schwarz gewellt.

Um 9.11 Uhr hat sie die erste Milch von Mama getrunken.

no08day04Nummer 8, Rüde,
wurde um 10.59 Uhr (HEL) mit einem Gewicht von 424 g geboren.

Der Rüde ist ganz schwarz gewellt.

Um 11.03 Uhr hat er die erste Milch von Mama getrunken.

 
no09day04Nummer 9, Rüde,wurde um 11.40 Uhr (HEL) mit einem Gewicht von 394 g geboren. Er hatte die Nabelschnur um den Hals und mußte reanimiert werden.

Der Rüde ist ganz schwarz gewellt.

Gegen 11.55 Uhr hat er die erste Milch von Mama getrunken.

no10day04Nummer 10, Hündin,wurde um 12.00 Uhr (VEL) mit einem Gewicht von 376 g geboren, - unsere Problemgeburt. Die Fruchtblase war geplatzt und die kleine Hündin hatte viel Wasser getrunken. Sie wurde über 20 Minuten reanimiert bis sie mit dem Atmen anfing, hatte zuerst keinen Saugreflex.

Die Hündin ist ganz schwarz gewellt.

Gegen 14.30 Uhr hat sie die erste Milch von Mama getrunken.

no11day04Nummer 11, Rüde,wurde um 14.00 Uhr (HEL) mit einem Gewicht von 451 g geboren.

Der Rüde ist schwarz gewellt. Als Abzeichen hat er vorne rechts eine weiße Pfote und eine weiße Blesse auf der Brust, sieht aus wie die Mama.

Gegen 14.05 Uhr hat er die erste Milch von Mama getrunken.

Die Entwicklung der Welpen können Sie in der Galerie mitverfolgen und besondere Ereignisse werden auf der Seite Neuigkeiten geschildert! Viel Spaß beim Stöbern!

A-Wurf 15.04.2011: Wir haben es geschafft!

Sunny hat 11 prächtige Welpen (6 Rüden, 5 Hündinnen) auf die Welt gebracht.

We are happy! Sunny brought 11 strong and healthy puppies (6 males, 5 females)

sunny-a-wurf01


14.04.2011: Die tragende Mama - wir erwarten jetzt täglich die Welpen.

The pregnant mum - we are expecting the litter daily.

sunny_tragend


14.03.2011: Wir erwarten Welpen im April 2011 mit den Zuchthunden:

We are expecting a litter in April 2011 with these breeding dogs:

Stammbaum der Verpaarung/Pedigree of the mating

Die Eltern / The parents:

sunny1 anjo1
   

Mutter/Dam:
Dt. Jug. Ch.
Sunshine of My Life da Pedra da Anixa

Stammbaum/Pedigree

Rufname/Callname:
Sunny

Züchter/Breeder:
Santos, Isabel M Nobre Vieira, Portugal
(Pedra da Anixa)

Besitzer/Owner:
Angelika Ebenig (Boa Felicidade)

Gesundheit/Health:
HD-A
PRA: carrier
PRA klinisch/clinical: normal
JDCM: carrier
GM-1: normal
IC: normal

Vater/Sir:
Int. Ch., Dt. Ch., Dt. Jug. Ch.
Questar's Let The Sun Shine At Go and Win

Stammbaum/Pedigree

Rufname/Callname:
Anjo

Züchter/Breeder:
Rimmer, Marilyn, USA
(Questar)

Besitzer/Owner:
Silke Hirtz-Schmidt (Go And Win)

Gesundheit/Health:
HD-A
PRA: normal
PRA klinisch/clinical: normal
JDCM: normal
GM-1: normal
IC: carrier

Zum Seitenanfang