B-Wurf

 

30.09.2013: Heute war es nicht so schön. Der Tierarzt kam zu uns nach Hause und hat uns geimpft. Die Impfung macht ganz schön müde. Danach kam noch ein Fotograf und wollte ein paar Fotos von uns machen. Morgen bekommt Frauchen die Fotos gemailt. Mal schau'n, was dabei heraus gekommen ist. Wir glauben, da sind bestimmt ein paar schöne Fotos dabei. Laßt Euch überraschen.

29.09.2013: Heute haben wir wieder geclickert, aber diesmal sollten wir an lockerer Leine mit Frauchen mitgehen. Ganz schön blöd, so an der Leine. Aber wir haben's schnell begriffen und zwei Schritte konnten wir schon mitlaufen. Ist doch toll, nicht wahr?

27.09.2013: Auch heute gabe es wieder eine Trainingseinheit Clickern mit dem Handtarget.

25.09.2013: Heute kam Frauchens Hundetrainerin und hat mit uns noch einmal das Clickern geübt, also diesen Handtarget. Sie war begeistert, wie gut wir das schon konnten. Außerdem konnten wir die große weite Welt begutachten, die große Wiese nebenan mit dem großen Tunnel. Nicht alle von uns hatten den Mut, aus dem Welpenauslauf heraus zu kommen. Aber Mama hat uns letztendlich überzeugt. War toll und sehr aufregend. Wir sind sogar mit Mama durch den großen Tunnel.

22.09.2013: Heute war es ganz spannend. Frauchen hat uns angeclickert. Da gab es ein Click und dann ein Stückchen Tartar. Ein tolles Geschenk. Aber nicht lange. Dann mußten wir für das Tartar erst einmal arbeiten. Wir sollten mit der Nase die Hand berühren und ihr folgen. Dann gab es einen Click und das Tartar. Wir haben's aber sehr schnell begriffen, wir sind ja nicht blöd. Die Übung mit der Hand nennt sich übrigens Handtarget.

20.09.2013: Auch die Krallen müssen mal gekürzt werden. Bei all diesen Aktivitäten, kann Frauchen natürlich keine Photos machen, weil sie ja mit uns beschäftigt ist.

19.09.2013: Heute wurde uns das Futter zum erstenmal nicht mehr eingeweicht gereicht, nein wir mußten unsere Nase einsetzen, weil Frauchen das Futter trocken im Rasen ausgestreut hat. War ganz schön anstrengend, überhaupt satt zu werden.

18.09.2013: Heute durften wir wieder ein Abenteuer erleben. Frauchen ist mit uns zum Tierarzt gefahren. Rein ins Auto, Mama saß im Nachbarkäfig, damit wir sie nicht belästigen, beim Tierarzt raus aus dem Auto in den Käfig, dann auf den Tisch und dort wurden wir gechipt, aua, es wurde uns Blut abgenommen, wir haben die ganze Praxis zusammen geschrieen, aber es hat nichts geholfen und Frauchen hat uns Namen gegeben und Halsbänder angezogen. Also nun sind wir nicht mehr zu verwechseln! Ob Ihr die Halsbändchen aber auf den Photos seht, das ist hier noch die Frage.
Also, unsere Namen sind:
Boa Felicidade Barão - hellgraues Halsbändchen, Rüde
Boa Felicidade Bandido - ockerfarbenes Halsbändchen, Rüde
Boa Felicidade Baronesa - rosa Halsbändchen, Hündin
Boa Felicidade Basilio - hellblaues Halsbändchen, Rüde
Boa Felicidade Benedito - gelbes Halsbändchen, Rüde
Boa Felicidade Barnabé - hellblaues Halsbändchen, Rüde
Boa Felicidade Bandida - rotes Halsbändchen, Hündin
Boa Felicidade Beleza - orangenes Halsbändchen, Hündin
Boa Felicidade Belmiro - grünes Halsbändchen, Rüde
Boa Felicidade Beijinjo - lila Halsbändchen, Rüde

17.09.2013: Wir haben zum Glück keine Giardien, deshalb müssen wir heute nur das besser schmeckende Wurmmittel schlucken - trotzdem igitt.

16.09.2013: Um uns die vielen Wurmkuren zu ersparen, hat Frauchen heute Kotproben zum Tierarzt gebracht, damit sie weiß, welches Entwurmungsmittel sie morgen einsetzen muß.

06.09.2013: Heute, knapp 4,5 Wochen alt, durften wir das erste mal die große weite Welt entdecken, das Wetter war trocken und wir konnten das erste mal raus in den Garten. Das war schon sehr aufregend, aber unsere Mama hat gut auf uns aufgepaßt.

 

 

04.09.2013: Ob man es erkennt - ????? - unserem Kumpel hat's so gut geschmeckt, dass er in der Schale eingeschlafen ist, hi, hi, hi!!!

29.08.2013: Aber auch nur zu Beginn - wenn wir den Brei erst einmal entdeckt haben, geht es richtig zur Sache !!!

 

29.08.2013: Wir sind schon richtige Profis mit dem Auflecken des leckeren Breis. Sieht doch recht sauber aus, nicht wahr?

26.08.2013: Seit heute erhalten wir einmal am Tag einen festeren Brei, damit wir das Auflecken üben können. 5 von uns haben das Lecken schon ganz gut begriffen. Die anderen ziehen die Flasche oder die Mama noch vor. Mal schau'n, ob es Frauchen gelingt, von der Sauerei ein Foto zu machen, hi, hi!

25.08.2013: Heute wurden wir entwurmt. Igitt - Igitt, war das eklig. Am liebsten hätten wir alles ausgespuckt, aber das hat Frauchen nicht zugelassen. Und in zwei Wochen noch einmal die ganze Prozedur - bäh, bäh, bäh!!!

23.08.2013: Zwei sehr hungrige Kandidaten!

 

23.08.2013: Unsere stolze Mama Sunny!

23.08.2013: Heute sind wir schon 19 Tage alt. Wir sind schon ganz munter auf unseren Beinchen unterwegs, einige von uns versuchen zu bellen, wenn ihnen etwas nicht passt. Hier ein paar Bilder vom Fotoshooting. Die anderen in der Galerie.

 

 

 17.08.2013: Wir fangen an die Augen zu öffnen. Wir sehen ein bißchen aus wie Chinesen.

   

 

12.08.2013: Aufgrund der großen Wurfstärke hat Frauchen uns dreimal täglich mit der Flasche dazu gefüttert. Ihr werdet es kaum glauben, auch die Welpenmilch schmeckt nach mehr!

Am 05.08.2013 wurde unser B-Wurf geboren - 7 Rüden und 3 Hündinnen
 

 Sunny mit ihren 10 Welpen 12 Tage alt

 

Stammbaum der Verpaarung/Pedigree of the mating

Die Eltern / The parents:

 
   

Mutter/Dam:
Dt. Jug. Ch.
Sunshine of My Life da Pedra da Anixa

Stammbaum/Pedigree

Rufname/Callname:
Sunny

Züchter/Breeder:
Santos, Isabel M Nobre Vieira, Portugal
(Pedra da Anixa)

Besitzer/Owner:
Angelika Ebenig (Boa Felicidade)

Gesundheit/Health:
HD-A
PRA: carrier
PRA klinisch/clinical: normal
JDCM: carrier
GM-1: normal
IC: normal

Vater/Sir:
JP 2012, CPC Jr CH, CPC CH
Aquatass Kellys Heroes Sgt Odball

Stammbaum/Pedigree

Rufname/Callname:
Sir Mick

Züchter/Breeder:
Björklund, Charlotte, Schweden
(Aquatass)

Besitzer/Owner:
Santos, Isabel M Nobre Vieira, Portugal
(Pedra da Anixa)

Gesundheit/Health:
HD-B
PRA: normal
PRA klinisch/clinical: normal
JDCM: normal by parents
GM-1: normal
IC: normal

 
Die Entwicklung der Welpen können Sie in der Galerie mitverfolgen und besondere Ereignisse werden auf dieser Seite geschildert! Viel Spaß beim Lesen!
Zum Seitenanfang